Die Traditionelle Chinesische Medizin setzt auf ganzheitliche Heilung

Die Traditionelle Chinesische Medizin, kurz TCM genannt, gilt als ganzheitliche Heilkunde und ist nicht nur in China populär, sondern erfreut sich bereits seit vielen Jahren in der westlichen Welt immer größerer Beliebtheit. Neben Heilpraktikern setzen auch Schulmediziner die TCM als Ergänzung bei verschiedenen Behandlungen ein. Eine besondere Rolle kommt ihr vor allem in der Gesundheitsprävention und zur Behandlung von Suchterkrankungen, wie beispielsweise der Rauchentwöhnung, zu. Die Traditionelle Chinesische Medizin basiert auf verschiedenen Behandlungsmethoden, die sowohl einzeln als auch in Kombination eingesetzt werden. mehr lesen